Landesmeisterschaft im Sprint Triathlon- 6 Bargteheider auf Treppchenplätzen

Der Norderstedter Tribüne-Triathlon war mit seiner 12. Auflage gleichzeitig Austragungsort für die Landesmeisterschaften der Schleswig- Holsteinischen- Triathlon- Union. Bei bestem Triathlonwetter waren insgesamt 13 Athletinnen und Athleten aus Bargteheide am Start.

Über die Sprintdistanz (750 m- 20 km- 5 km) galt es für die Altersklassen ab Jugend A (Jg. 2002+ 2001) die schnellsten im Lande zu ermitteln.

Stärkste Starterin war bei den Frauen Sandra Kiel. Nach längerer Verletzungspause konnte die 17 jährige nicht nur in ihrer Altersklasse, der weiblichen Jugend, mit 1:08:08 den Titel gewinnen, sondern war in der LM- Wertung schnellste aller Frauen und wurde somit Landesmeisterin der offenen Klasse.

Knapp dahinter kam die 49 jährige Bettina Lange als Gesamtzweite mit 1:08:27 ins Ziel, belegte Platz 2 in der offenen Klasse und gewann den Titel in der W 45. Beim Schwimmen kam sie noch als insgesamt 3. aller gestarteten Teilnehmer aus dem Wasser und hatte auch nach der Radstrecke noch einen Vorsprung auf Sandra. Durch deren starke Laufleistung konnte Sandra am Ende dann das Rennen für sich entscheiden.

Bei den Männern wurde Jens Krohn in der M 60 Landesmeister. Nach 1:10:51 kam er als 18. im Gesamtfeld in Ziel und gewann somit seine Alterklasse.

Weiterhin belegte Hjördis Mick in 1:17:24 den 2. Platz in der weiblichen Jugend, Anke Rath wurde in der Altersklasse W 45 Vizelandesmeisterin in 1:22:19.

Frank Thiede konnte in der AK M 45 mit 1:14:32 den Bronzerang erreichen.

 

Bettina Lange

Zurück

Einen Kommentar schreiben