Das war’s: 24. Schülertriathlon - jetzt: Schnuppertraining für alle da draußen

Zwei Höhepunkte für den Jugendbereich der Triathlonabteilung des TSV Bargteheide rahmen die Sommerferien ein: Der Schülertriathlon und das jährliche Schnuppertraining. Eine Woche vor den Ferien fand bei tollem Sommerwetter bereits zum 24. Mal der Bargteheider Schülertriathlon statt. Zur Teilnahme meldeten sich vorab 472 Kinder aus über 30 verschiedenen Schulen und Vereinen, etwas mehr als im Vorjahr. Diese Zahl macht den Bargteheider Schülertriathlon hier in der Sporthochburg überregional zu einem der wirklich großen Triathlonfeste seiner Art in Norddeutschland. 

Wieder einmal taten sich Verein, Stadt, Sponsoren, Spender, Feuerwehr, Notfalldienste und um die 140 Helfer von inner- und außerhalb der Triathlon-Abteilung  zusammen, um den Sport zu feiern und Schülerinnen und Schülern aus dem Umland einen Erstkontakt mit Triathlon zu ermöglichen. Wieder einmal konnte jeder einzelne Starter von den „Scouts“ aus der Triathlonjugend des TSV zur Einrichtung seines Wechselplatzes begleitet werden. Wieder einmal konnte die Radstrecke unfallfrei von allen bewältigt werden. Wieder einmal bekam jeder einzelne strahlende Finisher nach dem Zieleinlauf sein Finisher-T-Shirt, dieses Jahr in gelb, und bei der Siegerehrung eine Medaille. Wieder einmal wurde bei der großen Siegerehrung die beste Triathlonschule geehrt, für die die Kinder die meisten Punkte erschwommen, erradelt und erlaufen haben, und wieder einmal konnten, wie bereits 2016 und 2017, die Schülerinnen und Schüler der Carl-Orff-Schule am Ende des Tages als beste Triathlonschule ganz oben auf dem Podest stehen.

Viele aktive Mädchen und Jungen aus den Schülerjahrgängen der Triathlonabteilung nutzten den Schülertriathlon, um für ihre Schulen Punkte zu sammeln: Allen voran die Erstplatzierten Victoria bei den Schülerinnen A, Anna in der weiblichen Schüler-B-Schulwertung und Niklas bei den Schülern C. Hier errangen ebenso Mina als dritte und Clara auf Platz 8 kräftig Schulpunkte. Annika nahm bei den Schülerinnen B auch einen Punkt für die später siegreiche Carl-Orff-Schule mit. Bei den Schülerinnen A verteidigte Elena noch ihren 3. Platz für das Kopernikus-Gymnasium, nachdem zwei furiose Radrunden beim Schlusslauf ihren Tribut forderten. Hinter Elli punktete Leeni auf Platz 4 für das Gymnasium Eckhorst.

Achtbare Ergebnisse für die TSV-Kids auch unter den „Profis“ der Vereinsstarter. Eine große Zahl der Schülerinnen und Schüler aus den Vereinen des Triathlon-Landesverbands ging in Bargteheide an den Start, um sich in dem verkürzten Wettkampfformat in Bargteheide zu messen. Bei den Schülerinnen B belegte Aili in einem starken Feld einen tollen fünften Platz. Ab Platz 8 folgten im soliden Mittelfeld kurz hintereinander Pauline, Johanna, Stella, Merrit und Emilia. Tim hielt als einziger TSV-Vereinsstarter bei den Schülern B die Bargteheider Fahne hoch.

Eine Klasse höher bzw. älter, bei den Schülern A, belegten Sönke, Ben und Louis ebenfalls in einem von genau so starken Nachwuchsathleten des Landes beherrschten Feld die Plätze 6, 9 und 11. In einem wiederum von kurzen Zeitabständen an der Spitze gekennzeichneten Mädchen-Vereinswettkampf belegte Lara Platz 5, dahinter folgten ab Platz 7 Marina, Ronja und Marit.

So sammelten die TSV-Triathlonkids für Verein und Schule bei unserem großen Triathlonfest reichlich Punkte auf sportliche Art und Weise. Abschließend bestritt unsere Jugend, angeführt von den Landeskaderathleten Lasse und Julia, den alljährlichen Höhepunkt des Schülertriathlon, den Zweier-Mixed-Triathlon, vor dem Gespann Lena/ Noah und Janka/Thore. Nicht nur ganz nebenbei waren alle gestarteten aus der Jugend und den Junioren vorher in der Vorbereitung und während des Tages als „Scout“ für und mit den teilnehmenden Schülerinnen und Schüler unterwegs. So trägt unsere großartige Jugend Jahr um Jahr zum Gelingen unseres Triathlonfestes bei. Und im nächsten Jahr wird noch mehr gefeiert: 25 Jahre Schülertriathlon! Über den Stadionfunk hört man schon die ersten Ideen zur Gestaltung.

Nach Ende der Ferien, am Samstag, 17. August 2019 ab 12.00 Uhr im Freibad, findet aber erst einmal das von allen ebenso gespannt erwartete Kinder- und Jugend-Schnuppertraining der Triathlonabteilung statt. Alle Kinder, wirklich alle von 8 bis 14 Jahren sind herzlich eingeladen, einmal vorbei zu schauen um locker und gut gelaunt hineinzuschnuppern und die Disziplinen auszuprobieren. Schülerinnen und Schüler werden hier wie auch im regulären Trainingsbetrieb an die drei Sportarten mit Spaß herangeführt. Interessierte sollten am 17. 8. Badesachen und bequeme Sportkleidung mitbringen und können sich per Mail an den Jugendvorstand wenden:

jutta.kuhn@tsv-tri-bargteheide.de.

Die Betreuer freuen sich schon auf viele begeisterte Nachwuchstriathleten.

Zurück

Einen Kommentar schreiben